• Die Terminvereinbarung

     

    Ich ruf’ also an, sagte ich.

    Gesagt getan. Schließlich warte ich jetzt schon ein paar Tage, dann soll’s jetzt auch flott weitergehen.

    Voller Vorfreude melde ich mich am Telefon und erkläre der Einbürgerungsfachangestellten auf der anderen Seite der Leitung, die ihrem Namen nach definitiv nicht meine Frau T. ist, dass ich einen Termin vereinbaren möchte, um meine Einbürgerungsurkunde abzuholen.

    Es sei gerade ganz schlecht. Ob sie mich im Laufe des Tages zurückrufen könne, fragt sie.

    Klar – kein Problem. Handynummer hat sie ja…

    Ich lege auf und warte gespannt.

     

Leave a reply.